Training & Rehabilitation

Muskelaufbau, Verbesserung der Rittigkeit und Rehabilitation durch gezieltes und individuelles Training

Nur durch gesunderhaltendes Training bleiben unsere Pferde langfristig fit. Wiederkehrende Lahmheiten/Verletzungen können oft auf falsches (Aufbau)training zurückgeführt werden.

 

Ich vermittle Ihnen während den Handarbeitslektionen, bei der Longenarbeit oder während dem Reiten die biomechanischen Zusammenhänge. Sie werden so den einen oder anderen Aha-Effekt haben, weshalb Ihr Pferd immer wieder die gleichen Probleme hat, und weshalb gewisse Übungen nur mit Mühe und viel Anstrengung klappen. Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihr Pferd unter Berücksichtigung seines Exterieurs gesunderhaltend trainieren können. Gemeinsam erarbeiten wir Übungen individuell für Ihr Pferd und seine Schwachstellen. Sie werden dadurch mehr Leichtigkeit erfahren, sei es bei der Handarbeit, beim Longieren oder beim Reiten.

Das biomechanische Training eignet sich v.a. für folgende Menschen und ihre Pferde:

  • Sie sind interessiert an anatomischen Grundlagen und biomechanischen Zusammenhängen des Pferdekörpers.

  • Sie sind offen für Neues und bereit, die Dinge aus anderen Perspektiven zu beurteilen.

  • Sie möchten Ihr Pferd bis ins hohe Alter gesunderhaltend reiten können und Verschleiss weitmöglichst vermeiden.

  • Sie haben ein Pferd in der Rekonvaleszenz, nach einer Krankheit oder Verletzung und möchten es nun nachhaltig aufbauen.

  • Ihr Pferd hat einen schwierigen Körperbau/Exterieurmängel.

  • Ihr Pferd hat Koordinations- und/oder Gleichgewichtsprobleme. Es rennt davon.

  • Sie haben ein junges Pferd, das muskulär und koordinativ aufgebaut werden soll, um seine Aufgabe als Reitpferd erfüllen zu können, ohne dabei Schaden zu nehmen.

  • Oder Sie haben einfach nur Spass an Handarbeit oder Longenarbeit und möchten etwas dazu lernen. Gerne gebe ich Ihnen neue Ideen für das individuelle Training Ihres Pferdes.

Ich bevorzuge es, Ihr Pferd vor der ersten Lektion osteopathisch zu behandeln, um allfällige Blockaden zu lösen und seinen Körperbau mit seinen Schwachstellen kennen zu lernen. Danach empfehle ich ca. 3 Trainingslektionen, um Ihnen zu zeigen, wie Sie Ihr Pferd gezielt trainieren können, unter Berücksichtigung seines Exterieurs und seiner Problembereiche.

Mit gezielten Massagetechniken und durch das Anwenden von Naturmitteln können der Trainingseffekt und die Leistungsfähigkeit erheblich gesteigert werden (s. Sportmassage).

Therapien
Kontakt

Christine Hässig

Energetische Pferdeosteopathin

3252 Worben (BE)

Schweiz

Tel. 079 650 60 94

info@vital-horse.ch

© 2016 Vital Horse - Alternative und ganzheitliche Therapie für Pferde

  • b-facebook