Kinesiologisches Taping

Entlastung, Stabilisierung und Nachhaltigkeit

Taping_2
Taping_2

press to zoom
Taping_1
Taping_1

press to zoom
Taping_3
Taping_3

press to zoom
Taping_2
Taping_2

press to zoom
1/3
Therapien

Im Gegensatz zum herkömmlichen Tape ist das kinesiologische Tape elastisch und schränkt die Bewegungsfreiheit nicht ein. Das Taping ist grundsätzlich eine Ergänzung zur manuellen Therapie, um eine längere Wirksamkeit oder Entlastung zu erzielen:

 

  • Schmerzreduktion

  • Unterstützung der Muskelfunktion

  • Veränderung des Muskeltonus

  • Unterstützung der Gelenksfunktion

  • Bänder und Sehnen werden gestützt

  • Verbesserung der Lymph- und Blutzirkulation

 

Die Einsatzmöglichkeiten des Tapings sind sehr vielfältig. So kann z.B. bei einem Sehnenschaden, die Sehne entlastet werden oder bei Kissing Spines eine Aufwölbung des Rückens erzeugt werden. Sogar Akupunkturpunkte können getapt werden, um eine Dauerreizung des Punkts zu schaffen. 

Kontakt

Christine Hässig

Energetische Pferdeosteopathin

3250 Lyss (BE)

Schweiz

Tel. 079 650 60 94

info@vital-horse.ch